BDS und Terrorverherrlichung: Showdown vor Veranstaltung

BDS und Terrorverherrlichung: Showdown vor Veranstaltung

Eine Veranstaltung zum Nahost-Konflikt am morgigen Freitag, 21. Juli, erhitzt an der Universität Duisburg-Essen (UDE) die Gemüter. Die vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) eingeladenen Referenten Moshe Zuckermann und Khaled Hamad unterstützen die antiisraelische Kampagne Boycott, Divestment and Sanctions (BDS); dazu tritt…